32/483
Druck machen / Alle Plakate /

Gothaer Männer gegen Gewalt an Frauen

Image042.jpg VeranstaltungsplakatVorschaubilderDie aktivierte FrauVeranstaltungsplakatVorschaubilderDie aktivierte FrauVeranstaltungsplakatVorschaubilderDie aktivierte FrauVeranstaltungsplakatVorschaubilderDie aktivierte FrauVeranstaltungsplakatVorschaubilderDie aktivierte Frau

Eine ganze Liste bekannter Männer aus Gotha, dazu das Panzeraufklärungsbataillon 13 und die Berufsfeuerwehr sprechen sich auf diesem Plakat der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten von Gotha gegen Gewalt an Frauen aus. Entstanden vermutlich einfach als Kopie auf rotem A3-Papier, vermutlich in den 1990er-Jahren. Über der Liste steht in schwarzen Großbuchstaben "Gothaer Männer" und unter der Liste auch in Großbuchstaben "gegen Gewalt an Frauen". Rechts neben der Liste sind pfeilartige Aufzählungszeichen: "sprechen sich öffentlich gegen jede Art von Gewalt an Frauen aus, distanzieren sich von den Tätern, solidarisieren sich mit Frauen". Im unteren Bereich des Plakats, abgesetzt durch einen horizontalen Strich, sind Kontaktadressen angegeben: das Frauenzentrum Gotha, die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadtverwaltung Gotha und der Verein "Frauen und Kinder in Not" in Trägerschaft des Frauenhauses.

Autor
Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Gotha

Kein Kommentar (0)

Einen Kommentar hinterlassen